• slide2

    Karate für Jugendliche und Erwachsene

  • slide3

    Selbstschutz Selbstverteidigung Selbstsicherheit

  • slide1

    Wir heissen dich herzlich willkommen

  • Dojo Someibukan

    Someibukan Dojo

 

Krav Maga Women Protect

Selbstverteidigung für Frauen

Am Samstag, 22.11.08 fanden sich acht Frauen im Alter von 16 bis 54 Jahren im Krav Maga Center Interlaken zu einem Einführungskurs ein. Schon beim Einwärmen fiel die anfängliche Befangenheit von allen ab, dafür nahmen Spass und Neugier ihren Platz ein. Krav Maga Women Protect ist eine Selbstverteidigungstechnik, die auch für wenig- oder untrainierte Frauen im unbeschränkten Alter ab 16 Jahren leicht zu erlernen ist: Durch geschultes sicheres Auftreten – aufrechte Körperhaltung, Blickkontakt zum Angreifer, verbale Abgrenzung im Einklang mit den nonverbalen Botschaften unseres Körpers. Im weiteren werden Selbstverteidigungstechniken wie Befreiungen aus Haltegriffen und Umklammerungen, sowie Schläge und Tritte gelernt und mit Partnerinnen geübt. Im Kurs erfuhren wir einiges über die verschiedenen Distanzen im Alltag oder in möglichen Bedrohungssituationen. Wir lernten die Schwachstellen des Angreifers kennen und welche Hilfsmittel aus dem Alltag im Notfall nutzbringend eingesetzt werden können. Wir lernten auch, wie wir uns aus der Bodenposition schützen oder wehren können, nachdem wir umgefallen oder umgeworfen worden sind. Theorie und Praxis wechselten sich ab, so dass es für niemanden zu anstrengend war. Die Kursleiterin Veronika Horne machte uns auch auf die rechtlichen Belange aufmerksam. Sie erklärte uns, was Notwehr bedeutet, wann das Gesetz von Notwehr spricht, und dass die Art der Notwehr verhältnismässig sein muss. Anhand von entsprechenden Übungen erlernten wir Schlagtechniken mit offner und geschlossener Hand und trainierten verschiedene Abwehrtechniken in Zweierteams. Einige Kursteilnehmerinnen brachten eigene Erlebnisse ein, anhand deren Beispielen die Uebungen ausgewählt wurden. Anschliessend vertieften wir Theorie und Praxis anhand eines Rollenspiels. Gefahrengeprägte Erlebnisse von Teilnehmerinnen boten auch hier die Grundlage für das Thema des Rollenspiels.
Krav Maga ist eine Selbstverteidigungsmethode, die nicht in einem Tag erlernt werden kann. Entsprechende Trainings in gemischten Gruppen werden wöchentlich im KMS Center, Interlaken, angeboten. Auch hier heisst es: Übung macht den Meister! Der Leitsatz, der diesen äusserst interessanten Kurstag geprägt hat, heisst: „Die beste Selbstverteidigung besteht darin, sich nicht verteidigen zu müssen sondern möglichst eine Eskalation gewaltfrei verhindern zu können.“
Eine Kursteilnehmerin

Edith Dauwalder

 

Karate Kinder

Schnuppertraining Kinder jeweils
Dienstag und Freitag 17.30 bis 18.30

 

Karate Erwachsene

Schnuppertraining für Erwachsene jeweils
Dienstag und Freitag 18.45 bis 20.00

 

Krav Maga

Schnuppertraining jeweils
Dienstag 20.15 bis 21.30